Digital Manufacturing

Digital Manufacturing

ModuleWorks Digital Manufacturing optimiert die Leistung und Effizienz in der gesamten CAM- und PLM-Unternehmensbranche.

Digital Manufacturing in Zahlen:

0 %
aller Arbeitsplatzinstallationen

in der Fertigungsindustrie

0 %
der 20 führenden CAM-Anbieter

nutzen ModuleWorks Simulationen oder Werkzeugwegtechnologie (Software für die metallverarbeitende Industrie)

0 +
Teammitglieder

(CAM-Software-Entwicklung)

Unser Ziel ist die Entwicklung von Spitzentechnologie, die unsere Partner in die Lage versetzt, innovative Ideen in erfolgreiche, praxistaugliche Produkte für die Fertigungsmärkte zu verwandeln. Unser umfassendes Angebot an sich ständig weiterentwickelnden Komponenten zur Werkzeugwegberechnung ermöglicht die schnelle Entwicklung innovativer mehrachsiger CAM-Lösungen für alle Fräs- und Drehprozesse. Wir investieren umfassend in die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Technologie, um Innovationen zu fördern, die Produktivität zu steigern und unseren Partnern zu helfen, die Zukunft der Fertigung anzuführen.

Heiko Weber

Heiko Weber

Head of Digital Manufacturing

Multi-Achsen-Bearbeitung

Mit unserem umfassenden Angebot an fortschrittlichen Strategien und integrierten Hochleistungsfunktionen ermöglichen Sie Ihren Kunden effiziente Programmierabläufe, die die Produktivität von Multi-Achsen-Bearbeitungsprozessen optimieren.

Automatisierte Schruppbearbeitung, einfach zu verwendende indexierbare Prozesse und vollständige 5-Achsen-Simultanprozesse wie die SWARF-Bearbeitung bilden unser leistungsstarkes Multiachsen-Portfolio.

2D-Fräsen

Die ModuleWorks 2D-Frästechnologie  ist für die schnelle und nahtlose Integration in jede benutzergesteuerte oder automatisierte Umgebung ausgelegt. Die breite Palette produktivitätsoptimierender und qualitätssteigernder Funktionen wertet Ihre CAM-Lösung auf und ermöglicht Ihren Kunden effiziente Programmierabläufe, mit denen sie alle typischen 2,5D-Anwendungen meistern können.

Drehbearbeitung

Für die Bearbeitung von Rotationsteilen bietet ModuleWorks leistungsstarke und einfach zu verwendende Werkzeugwege für Dreh- und Fräsdrehmaschinen. Die Werkzeugwege unterstützen Sie mit erweiterten Funktionen, die mit Dreh-, 3-Achsen- und 5-Achsen-Modulen kombiniert werden können, um jede komplexe Bearbeitung einfach zu meistern.

5-Achsen-Bearbeitung

ModuleWorks ermöglicht es der Fertigungsindustrie, das volle Potenzial ihrer 5-Achsen-Maschinen auszuschöpfen. Kontinuierliche Innovationen für unsere automatisierten indexierten Prozesse, z.B. automatische 3+2-Achsen-Rohbearbeitung, und für unsere automatisierten kollisionsfreien Kippstrategien sind nur einige der Möglichkeiten, wie wir den Bearbeitungshorizont für eine glattere, robustere und schnellere Bearbeitung von Formen- und Werkzeugteilen ständig erweitern.

3D-Fräsen

Unser neuer 3-Achsen-Bearbeitungskern ist für die Bearbeitung aller komplexen Formen- und Werkzeugteile ausgelegt. Der Hochleistungskern nutzt die neueste Multithreading- und Multicore-Technologie zur Erzeugung glatter, schneller Schlichtzyklen und nutzt alle Vorteile moderner Hardware zur schnellen Berechnung großer, komplexer Werkzeugwege.
Schlicht- und Restschlicht-Werkzeugwege für große, komplexe Modelle können in nur wenigen Minuten berechnet werden, um die Programmierzeit zu verkürzen und die Produktion in Gang zu halten.

Adaptive Rohbearbeitung

Die adaptive Rohbearbeitung nutzt das volle Potenzial von Zerspanung und Werkzeugmaschinen, um die Produktivität und Rentabilität von Rohbearbeitungsprozessen zu steigern.
Unsere intelligenten Werkzeugwegzyklen, die in Kombination mit unseren konventionellen Rohbearbeitungsmustern verwendet werden, erhöhen den Wert der gesamten Lösung, insbesondere bei teurer Rohbearbeitung. Wir wenden diese Technologie von 3-Achsen-Z-Ebenenmustern, bis hin zu 4-Achsen- und vollständigen 5-Achsen-Rohbearbeitungs- sowie Drehzyklen an.

Machinensimulation

Unsere Maschinensimulation optimiert die Sicherheit und Rentabilität der Bearbeitung einfacher und komplexer Bearbeitungsvorgänge, einschließlich 5-Achsen- und kombinierter Fräs-/Drehbearbeitung. Dank flexibler Kinematikdefinition, leistungsstarker APIs und anderer Anpassungswerkzeuge können Sie die Simulation schnell an Ihre spezifische Anwendung anpassen. Gemeinsam optimieren wir Ihre Arbeitsabläufe mit leistungsstarken Werkzeugen zur Maschinensimulation und Werkzeugwegverifizierung.

Abtragssimulation

Steigern Sie den Wert Ihrer Anwendung mit leistungsstarker digitaler Verifizierung des Materialabtrags und leistungsstarken Tools zur Fehlererkennung und -analyse. Mit der adaptiven Verfeinerungstechnologie erhalten Sie eine präzise Definition des bearbeiteten Bauteils, selbst bei kleinsten Merkmalen. Eine Animation ermöglicht es den Benutzern, eine Vorschau dessen zu sehen, was auf der Maschine passieren wird.

NC-Editor

Der NC-Editor ist eine leistungsstarke und einfach zu bedienende Anwendung zum Editieren, Simulieren, Rückwärtsplotten und Verifizieren von G-Code für die CNC-Bearbeitung. Mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, die eine sofortige 3D-Simulation ermöglicht, während Sie das Programm bearbeiten, können Sie potenzielle Kollisionen und Fehler auf einen Blick erkennen und die Leistung und Sicherheit Ihres Bearbeitungsprozesses schnell optimieren.

Holzbearbeitung

Unsere Holzbearbeitungskomponente bietet hochwertige 3- bis 5-Achsen-Werkzeugwegerzeugungsstrategien sowie ein umfassendes Simulationspaket. Die Hinterschnitt-Bearbeitung wird vollständig unterstützt und leistungsstarke Schlicht- Zyklen beschleunigen Ihren Produktionsprozess.

Unterstützung für Bohrblöcke, Aggregate, Formwerkzeuge und Sägeschnitte sowie fortschrittliche Algorithmen zur Optimierung großer Rohteile bilden eine kostengünstige undleistungsfähige Lösung mit voller Anwendungsflexibilität.

Turbomachinery

Turbomaschinen

Mit spezifischen Werkzeugwegstrategien bietet ModuleWorks eine leistungsstarke Turbomaschinenlösung mit  optimiertem Benutzer-Workflow.

Mehrblatt-Teile, wie z.B. Antriebsräder und Messerscheiben („Blisks“, eine Kombination aus „blade“ und „disks“), sind sehr komplex und sehr dünn, was die Komplexität des Bearbeitungsprozesses erhöht. Das Mehrblattpaket verwendet hoch optimierte und extrem glatte 5-Achsen-Werkzeugbahnbewegungen, um die Schrupp-, Rest-Schrupp-Restaufrauende- und Schlichtbearbeitung zu automatisieren.

Shop Floor Programming

Shop Floor Programming

Mit NextGen Shop Floor Programming bietet ModuleWorks eine völlig neue Benutzererfahrung für die Arbeitsumgebung.

Modernste, bewährte Werkzeugweg- und Simulationstechnologie legen dem Maschinenbediener eine leistungsstarke 3D-basierte Programmierlösung in die Hand. Kombinieren Sie die beste Technologie aus dialogorientierten Programmierlösungen und CAM in einer einzigartigen Lösung.

Additive

Additive & Process Technologies

ModuleWorks liefert spezifische Softwarekomponenten und Softwarelösungen für additive Fertigung (SLM, FDM, Hybrid-AM), Robotik und Ultrapräzisionsfertigung. Unsere flexiblen Werkzeugweg-Generierungsstrategien (von 2D- bis 6-Achsen) und unsere vollständige 3D-Maschinensimulationssoftware mit Kollisionsvermeidung bilden ein umfassendes Portfolio an industrieerprobten Komponenten für die schnelle und kostengünstige Implementierung von Prozessoptimierungslösungen.

Self-Driving-Cam

Self-Driving CAM

Ausgestattet mit automatischer Funktionserkennung und weiterer Intelligenz zur Prozessautomatisierung hilft ModuleWorks self-driving CAM-Software Ingenieuren, Maschinenbedienern und Fräszentren, den Arbeitsvorbereitungsprozess drastisch zu beschleunigen. Die automatische Auswahl von Geometrien und Funktionen sowie die automatische Werkzeugzuweisung und Einrichtung effizienter, aufeinanderfolgender Arbeitsgänge optimieren Ihre Arbeitsvorbereitung und halten Ihre Produktion in Bewegung.

Dental

Dental

Für zahnmedizinische CNC-Hersteller und Software-Integratoren verwendet unser Dental-Framework- CAM-Konzept vollständig konfigurierbare und verifizierte Bearbeitungsvorlagen für eine effiziente und flexible Auftragsdurchführung. Anwender können selbst die komplexesten zahntechnischen Entwürfe ohne spezielle CAM-Kenntnisse schnell einrichten und realisieren.