Simulation

Software Komponenten

Modernste Simulationstechnik

ModuleWorks bietet verschiedene Simulationskomponenten. Entsprechend Ihren Anforderungen können Sie zwischen einfacher Abtrags- und Auftragssimulation, Maschinenraumsimulation, G-Code Simulation oder CNC Simulation wählen.
Die Simulation läuft unter Windows und Linux. Die Grafikleistung kann auf Ihre Hardware angepasst werden und ermöglicht somit immer eine flüssige Simulation.

Abtragssimulation

Mit der integrierten Abtragssimulation können Sie den Materialabtrag beliebiger Prozesse simulieren, somit kann virtuell das Bauteil hergestellt werden und Bearbeitungsschritte verifiziert werden.

Maschinenraumsimulation

Die Maschinenraumsimulation hat eine integrierte Kollisionsüberwachung und prüft auf Kollisionen der Maschine, des Bauteils, Werkzeug und sogar des Rohteils.
Des Weiteren gibt es viele Analysemethoden für den Materialabtrag und für den Werkzeugweg.
Beliebige Maschinenkinematiken mit beliebig vielen Achsen, Spindeln und Werkzeugen werden unterstützt.

CNC SIMULATION

Die CNC-Simulationskomponente ist eine Softwarebibliothek, die direkt in das HMI oder die CNC integriert wird. Die Kollisionsvermeidung geschieht in Echtzeit, bzw. über eine intelligente Look-Ahead Funktion. Die CNC-Simulation ermöglicht die Simulation des Materialabtrags, die Analyse der Werkzeugwege und die Unterstützung aller Zyklen.

ModuleWorks_CNC_simulation_control

Let the numbers talk

0 %
weltweiter Marktanteil

machen uns zum Weltmarktführer in der CAM-Technologie.

0 +
Kunden

Vertrauen in die Qualität unserer Produkte und schätzen unsere Partnerschaft.

0
Jahre ModuleWorks

sind erst der Anfang.

Auftragssimulation

Additive Prozesse sind heute in CAM-Anwendungen weit verbreitet. Mehrachsige Maschinen und Roboter werden mit Zusatzköpfen ausgestattet, die es ermöglichen, Teile von Grund auf neu zu erzeugen oder bestehende Teile zu reparieren. Die Komplexität ist vergleichbar mit dem 5-Achsen-Fräsen, bei dem eine vollständige Maschinensimulation erforderlich ist, um alle Prozesse zu überwachen.
Mit der Auftragssimulation können additive Fertigungsverfahren abgebildet werden. Zusammen mit der Abtragssimulation können dann auch Hybridprozesse simuliert werden.

Kollisionsvermeidungssystem

Das ModuleWorks Echtzeit-Kollisionsvermeidungssystem (CAS) schützt Ihre hochwertigen Produktionsmaschinen vor Bedien- und Programmierfehlern. Direkt in die CNC-Steuerung / HMI integriert, vermeidet diese Komponente Kollisionen in Echtzeit während der laufenden Bearbeitungsprozesse.
Das ModuleWorks CAS wird mit einer eigenen Benutzeroberfläche geliefert und kann entweder als modularisierte Komponente oder als eigenständiges Produkt integriert werden. Out-of-the-Box-Lösungen sind ebenfalls verfügbar, zum Beispiel für FANUC- oder Siemens-Steuerungen.
Der „Machine Builder“ ermöglicht es OEMs, auf einfache Weise kinematische Maschinenmodelle zu erstellen. Die Benutzeroberfläche des „Job Setup“-Produkts unterstützt dabei den 3D-Datenimport für eine schnelle und effiziente Einrichtung von Werkzeugen, Beständen und Vorrichtungen.

Wir helfen Ihnen, Ihre Vision der
Industrie 4.0 zum Leben zu erwecken.